ballaststoffreiche Kokoswaffeln
Kokosöl für Tiere

Rezept für ballaststoffreiche Kokoswaffeln

Lieben Sie ihn auch, den Duft von frisch gebackenen Waffeln, der durch die Stube zieht? Hier haben wir einen tollen Rezeptvorschlag für ballaststoffreiche Kokoswaffeln aus dem Waffeleisen. Die Waffeln sind mit reichlich Ballaststoffen in Form von Kokosmehl angereichert und schmecken einfach umwerfend. Statt Kuhmilch wird entweder Sojamilch oder Hafermilch verwendet. Diese Leckerei schmeckt besonders gut mit frischen Früchtchen, einer Kugel Kokoseis und einem Hauch Schokoladensoße. So kann man wenigstens halbwegs gesund „sündigen“.

Waffles with banana slices, caramel and chocolate
Bildquelle: fahrwasser – Fotolia.com

Für 4 Portionen werden benötigt:

200 g Mandelmehl
80 – 100 g Bio Kokosmehl
150 ml natives Kokosöl (im Wasserbad schmelzen)
50 ml Bio Kokossirup oder Agavendicksaft
1 Prise Zimt
nach Belieben eine frisch ausgeschabte Vanilleschote
4 Eier

3/4 l. – max. 1 l. Hafermilch-Drink od. Sojamilch
Kokosöl zum Einfetten des Waffeleisens

Optional zum Anrichten:

Kokosmus
Kokosraspel/-stückchen
Puderzucker
Früchte
Kokosnuss-Eis
Schokoladensoße

Zubereitung:

Kokosöl

Zunächst werden alle Zutaten, bis auf die Hafer- bzw. Sojamilch, in einer großen Schüssel mit dem Rührbesen auf langsamster Stufe und anschließend auf höchster Stufe ordentlich vermischt. Nicht verunsichern lassen, das wirkt ziemlich klebrig, ist aber normal.
Anschließend nach und nach soviel Flüssigkeit zugießen, bis ein zähflüssiger Teig entsteht. Je nachdem, wieviel Flüssigkeit zugegeben wird, bleibt der Teig fester oder wird dementsprechend flüssiger. Allerdings sollte er nicht zu wässerig sein, sonst läuft er auch viel zu leicht aus dem Waffeleisen aus. Zur Not, kann wieder mit etwas Kokosmehl angedickt werden. Anschließend gut verrühren, damit keine Klümpchen entstehen.

Jetzt kann das Waffeleisen mit einem Kuchenpinsel eingefettet und anschließend vollständig erhitzt werden.
Je nach Größe der Waffeln 1 – 2 Kellen Teig in das heiße Waffeleisen geben und die Waffeln goldbraun ausbacken.

Auf einem Teller ein klein wenig abkühlen lassen und dann nach Wunsch mit Eis, Kokosmus, Puderzucker, Kokosstückchen, Beeren oder Ähnlichem anrichten.

Guten Appetit!

Falls ihr Lust auf weitere Rezepte von mir habt, findet ihr diese auf meiner Rezepte-Seite.

100ProBio Kokosöl 1000ml

Kommentar hinterlassen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here