Videos Infos

Kokosöl als Hausmittel gegen Akne, Haarausfall und Spliss (Video)

Kokosöl als Hausmittel bei Akne, Haarausfall und Spliss

Schon unsere Großeltern nutzten Kokosöl als Hausmittel. Es ist sehr vielseitig und kann in allen möglichen Bereichen eingesetzt werden. Aber wusstet ihr auch schon, dass es bei Akne helfen und auch Haarausfall und Spliss vorbeugen kann? Auch Schuppen lassen sich damit schonend beseitigen. Kleinkind-Gneis kann damit eingeweicht und anschließend leichter entfernt werden. Es gibt kaum ein Gebiet, in dem ich natives Kokosöl nicht als unterstützendes Hilfsmittel einsetzen würde.

Achtet aber beim Kauf von Kokosöl immer darauf, dass es aus biologischem Anbau stammt, nativ ist und keine Zusätze enthalten sind. Weiterhin enthält Rohkost-Kokosöl mehr Vitamine als das nicht-rohköstliche Pendant. Für mich ein wichtiges Kriterium, um nur natives Kokosöl mit Rohkostqualität zu kaufen.

Egal ob für Haare, Haut oder in der Küche – Kokosöl ist einfach toll!

Kokosöl

Kokosöl Video bei YouTube

Kokosöl Video

About the author

Falea Gora

Hallo liebe Leser,

ich bin Falea, 29 Jahre alt, habe eine kleine Tochter und lebe wieder in meinem Geburtsland Brasilien. Durch meine Oma benutze ich Kokosöl schon seit ich ein Kind war. Auch als Jugendliche habe ich es schon als Körperpflege genommen, jetzt auch zum Kochen und Backen und für mein Kind. Ich bin von Kokosnussöl so überzeugt, dass ich für euch diesen Blog gemacht habe, mit vielen hilfreichen Informationen zum Thema. Wenn Ihr Fragen habt, könnt Ihr mir gerne eine Nachricht schicken.

Kommentare

Klicken zum kommentieren