Startseite Wissenswertes Die Nährstoffe in Kokosöl
Kokosmus - lecker und gesund
Lexikon Wissenswertes

Die Nährstoffe in Kokosöl

Wichtige Nährstoffe in Kokosöl für einen gesunden Körper

Für die Ernährung des Menschen spielt die Kokosnuss eine sehr wichtige Rolle. In allen essbaren Teilen der Kokosnuss, ob frisch oder getrocknet, sind physiologisch wertvolle Inhaltsstoffe enthalten, die für eine gesunde Ernährung unabdingbar sind.

Die in Kokosnussöl enthaltene Laurinsäure, die die Hauptfettsäure im Fettanteil der Kokosnuss darstellt, wirkt sich positiv auf Gesundheit und Wohlbefinden aus. Besonders wegen ihrer positiven Wirkung gegen Bakterien, Viren und Protozoen findet Kokosnussöl immer mehr Verwendung im Gesundheitsbereich und in der Lebensmittelindustrie.

nährstoffe

Auch Caprylsäure, die als weitere Fettsäure in der Kokosnuss enthalten ist, wirkt sich antimikrobakteriell auf den menschlichen Organismus aus. Diese Säuren findet man in dieser großen Menge nur in herkömmlichen Laurin-Fetten, vor allem in dem der Kokosnuss.

Hochwertiges, natürliches Kokosfett, so haben neueste Forschungen bewiesen, kann, wenn es in der Ernährung als wichtiger Bestandteil eingesetzt wird, die Körperfettwerte normalisieren. Das Immunsystem wird gestärkt und Entzündungen gehemmt.

Kokosöl

Etwa die Hälfte der in Kokosnüssen vorkommenden Fettsäuren macht die Laurinsäure, eine mittelkettige Fettsäure, aus. Diese hat die besondere Eigenschaft, dass sie sich im Körper in Monolaurin umwandelt. Dies ist ein Monoglycerid, welches hervorragend gegen Pilze, lipidumhüllte Viren (z.B. HI-, Grippe-, Herpesviren) , Bakterien und Protozoen wirkt.

Kaum ein anderes, handelsübliches Öl kann die gesundheitsfördernden Eigenschaften des Kokosöls übertreffen, denn Kokosöl ist einzigartig in seiner Zusammensetzung der Fettsäuren. Auch wenn das Öl hauptsächlich aus gesättigten Fettsäuren besteht – Es ist gesund, weil es sich um um MCT-Fettsäuren handelt. Diese sind mittelkettig und werden vom Körper anders verwertet als die „bösen“ gesättigten Fettsäuren tierischer Herkunft.

About the author

Falea Gora

Hallo liebe Leser,

ich bin Falea, 29 Jahre alt, habe eine kleine Tochter und lebe wieder in meinem Geburtsland Brasilien. Durch meine Oma benutze ich Kokosöl schon seit ich ein Kind war. Auch als Jugendliche habe ich es schon als Körperpflege genommen, jetzt auch zum Kochen und Backen und für mein Kind. Ich bin von Kokosnussöl so überzeugt, dass ich für euch diesen Blog gemacht habe, mit vielen hilfreichen Informationen zum Thema. Wenn Ihr Fragen habt, könnt Ihr mir gerne eine Nachricht schicken.

Add Comment

Click here to post a comment