Kokosöl von den Philippinen
Wissenswertes Anbaugebiete

Kokosöl von den Philippinen

Kokosöl von den Philippinen – Dem weltweit größten Kokosöl-Lieferant

Kokosöl von den Philippinen – Mit mehr als 15 Millionen Tonnen und einem Export-Anteil von etwa 85% waren die Philippinen im Jahr 2010 der weltweit größte Kokosöl-Lieferant. Auf einer Anbaufläche von zirka 3.3 Millionen Hektar, was ungefähr ein Viertel des von Philippinos bewirtschafteten Landes ausmacht, wachsen geschätzte 330 Millionen Palmen. Geschweige denn, dass etwa 3,5 Millionen Farmer und Helfer diese Palmenhaine bewirtschaften.

Philippinen

Viele dieser Farmer sind Kleinbauern, die in der Kokosölherstellung ihre Existenzgrundlage finden. Um ihnen und ihren Familien eine langfristige Lebensgrundlage oberhalb des Existenzminimums zu gewährleisten, wurden viele Projekte ins Leben gerufen, für die im “Fairen Handel” höhere Preise gezahlt werden. Unter dem Strich sichert man so den Produzenten ein ausreichendes Einkommen und trägt so zu einer Verbesserung der Lebensbedingungen bei.

Auf über 7000 philippinischen Inseln bewirtschaftet man Kokosnussplantagen. Diese liefern den nachwachsenden Grundstoff für eine große Anzahl von Kokosnuss-Produkten für den internationalen Handel und somit die Basis der philippinischen Wirtschaft darstellen. Inzwischen sind eine Vielzahl der Kokoshaine auf den Philippinen in Mischkultur angelegt und biozertifiziert. Mit anderen Worten, man schont so die Umwelt weitestgehend. Abgesehen davon, dass man sie zudem vor Pestiziden und Chemie bewahrt. Im Grunde genommen schlägt man mehrere Fliegen mit einer Klappe.

Kokosöl

Hersteller, mit Kokosöl aus philippinischen Kokosnüssen:

100ProBio

Kokosöl Guru


COCONUC

Coconut Deluxe

Bio Planéte

Kulau

Nardias

Weitere Infos zum Thema Kokosöl findet ihr auf meiner Wissen-Seite.

About the author

Falea Gora

Hallo liebe Leser,

ich bin Falea, 29 Jahre alt, habe eine kleine Tochter und lebe wieder in meinem Geburtsland Brasilien. Durch meine Oma benutze ich Kokosöl schon seit ich ein Kind war. Auch als Jugendliche habe ich es schon als Körperpflege genommen, jetzt auch zum Kochen und Backen und für mein Kind. Ich bin von Kokosnussöl so überzeugt, dass ich für euch diesen Blog gemacht habe, mit vielen hilfreichen Informationen zum Thema. Wenn Ihr Fragen habt, könnt Ihr mir gerne eine Nachricht schicken.

Kommentare

Klicken zum kommentieren