Kokosöl aus Indien
Kokosöl für Tiere

Kokosöl aus Indien – Kokosnüsse aus Kerala

Kokosöl aus Indien – Von der Malabarküste im Südwesten des Landes, genaugenommen aus dem Staat Kerala, stammt die größte Anzahl der in Indien kultivierten Kokosnüsse. Nicht umsonst heißt „Kerala“ aus der Sprache der Einheimischen (Malayalam) ins Deutsche übersetzt „Land der Kokospalmen“.

Indien

Auf jeden Fall stammt etwa 45% der gesamtindischen Kokosnuss-Ernte von hier. Die Palmenhaine reichen entlang der etwa 590 Kilometer langen Küste bis ins Landesinnere. Sie säumen die Backwaters, zahlreiche Kanäle im Hinterland des Indischen Ozeans.
Hier, in Kerala, herrschen das ganze Jahr über tropische Temperaturen.
Das Klima wird größtenteils von den ergiebigen Monsunregen bestimmt.

Kokosöl

Unter dem Strich schwankt die Temperatur nur in geringem Maße und bietet somit das ideale Wachstumsklima für Kokospalmen.

Im Grunde genommen ein ideales Herkunftsland für Kokosprodukte.

100ProBio Kokosöl 1000ml
Vorheriger ArtikelKokos-Bananen-Brot
Nächster ArtikelKokosöl aus Indonesien
Hallo liebe Leser,ich bin Falea, 29 Jahre alt, habe eine kleine Tochter und lebe wieder in meinem Geburtsland Brasilien. Durch meine Oma benutze ich Kokosöl schon seit ich ein Kind war. Auch als Jugendliche habe ich es schon als Körperpflege genommen, jetzt auch zum Kochen und Backen und für mein Kind. Ich bin von Kokosnussöl so überzeugt, dass ich für euch diesen Blog gemacht habe, mit vielen hilfreichen Informationen zum Thema. Wenn Ihr Fragen habt, könnt Ihr mir gerne eine Nachricht schicken.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here