Narbe Kokosöl
Kokosöl für Tiere

Mit Kokosöl Narben pflegen – Je früher, desto besser!

Wer hat keine Narben und schon mal darüber nachgedacht, welche Möglichkeiten es gibt die Narben so zu behandeln, dass die nicht mehr so sichtbar sind. Es gibt natürlich eine Menge an Narbengels und Narbencremes die mit chemischen Stoffen voll gestopft sind. Wie ein natürliches Pflaster wirkt hier das Kokosöl, da seine Wirkung antibakteriell ist. Schon bei der Verletzung die gerade entstanden ist sollte das Kokosöl angewendet werden. Auch bei Brandwunden und einem schmerzenden Sonnenbrand ist eine Behandlung mit Kokosöl sehr hilfreich. Eine schnelle Linderung wird durch die kühlende Wirkung erzielt und die Zellerneuerung gefördert. Eine Narbenpflege mit Kokosöl ist daher sinnvoll für jeden.

Narbenpflege – Anwendung mit Kokosöl

Das Kokosöl wird mehrmals täglich mit sauberen Händen wie eine Wund- und Heilsalbe großzügig auf die Narbe oder nicht mehr blutende Wunde einmassiert. Das Öl zieht schnell ein in die tieferen Hautschichten und ein samtig weiches Gefühl bleibt zurück. Das Kokosöl unterstützt den natürlichen Heilungsprozess und hilft effektiv dabei, dass die Narbe schneller abheilt und verblasst. Zusätzlich kann ein Pflaster oder ein Wundverband benutzt werden, damit die Kleidung nicht verdreckt wird. Nach einer OP sollte die Narbe mehrmals täglich vorsichtig betupft werden. Wichtig dabei ist, immer die Hände vorher gut zu waschen. Hat sich die verletzte Stelle beruhigt, dann kann das Öl in kreisenden Bewegungen einmassiert werden. Werden die Fingerspitzen ein wenig mit Wasser angefeuchtet, dann kann das Kokosöl besser in die Haut transportiert werden und in die dort vorhandenen Zellen eindringen. Unschöne Akne-Narben können mit Kokosöl verhindert werden und auch bei Schnupfnasen verschafft das Öl Linderung.

Kokosöl NarbeKokosöl Inhaltsstoffe:

Das Tropenöl steht durch die wunderbare Heilkraft seiner Inhaltsstoffe auf der Heilmittel-Liste tropischer Naturvölker ganz weit oben. Es versorgt die Haut mit Vitamin E und Vitaminen der B-Gruppe. Der natürliche Heilungsprozess von verwundeten Körperstellen wird angeregt und dadurch bleibt die Wunde elastischer und eine Verringerung der Narbenbildung setzt ein. Das Kokosöl wirkt antiviral, schützt vor Infektionen und wirkt zusätzlich noch antibakteriell.

Kokosöl
100ProBio Kokosöl 1000ml

Kommentar hinterlassen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here