Schlank mit Kokosöl
Eine junge, schlanke Frau öffnet ihre Jeans
Kokosöl für Tiere

So verhinderst du den Jojo-Effekt!

Kokosöl bekämpft nicht nur Krankheiten oder beschränkt sich auf kosmetische Defizite, nein es hilft dir sogar beim Gewichtsverlust. Studien, die unabhängig voneinander gemacht wurden haben erwiesen, dass das Kokosöl eine regulierende Wirkung auf den gesamten Körper und seinen Energiehaushalt ausübt und zum Gesunden Abnehmen beiträgt. Hier wird also kein kurzfristiger Gewichtsverlust wie bei Diäten oder Nahrungsergänzungsmitteln realisiert wo man leider dem gefürchtetem Jojo-Effekt zum Opfer fallen kann sondern hier steht ein langsames und langfristiges Abnehmen im Vordergrund.

Warum kommt es bei Diäten oft zu einem Jojo-Effekt?

Fakt ist, damit du abnehmen kannst, musst du deinem Körper über einen ausreichend langen Zeitraum weniger Energie zuführen als du verbrauchst. Das würde funktionieren wenn du mit deiner Nahrung wenig Energie aufnimmst und beim Sport deinen Energieverbrauch wieder erhöhst. Der menschliche Körper ist ja aber nicht dumm. Er erkennt eine vorübergehende Nahrungsknappheit und setzt den gesamten Organismus auf Sparprogramm um. Er geht an die bereits angelegten Fettdepots, wo man auch zum Anfang einer Diät die Kilos nur so purzeln sieht, was sich schnell aber in Stillstand einstellt. Das heißt dein Körper versucht in den ersten Tagen mit wenig Energie auszukommen. Doch wird mit der Diät abgebrochen, dann bemüht sich dein Körper mit der reichlich vorhandenen Nahrung umzugehen und lagert diese schnell in Form von Fettpolstern ein. Das ist der berühmte Jojo-Effekt der jeden zur Verzweiflung bringt der es mit einer Diät versucht hat. Ruckzuck hat man dann mehr Kilos als vorher auf den Rippen und ist unglücklich und frustriert.

Warum kann ich effektiv mit Kokosöl abnehmen?

Durch Nahrungsmittel die mit einer bestimmten Wirkung ausgestattet sind, gelingt es, beim Abnehmen den Organismus zu unterstützen um langfristige Erfolge zu erzielen.

Bildquelle: PeJo-Fotolia.com

Das Kokosöl ist ein solches hochwertiges Nahrungsmittel und ein ganz besonderer Energielieferant. Die im Kokosöl sogenannten mittelkettigen Triglyceride (spezielle Fette) werden von deinem Körper anders verarbeitet als andere Fette. Deine Leber absorbiert diese Fette und zur Verdauung wird auch keine Gallenflüssigkeit benötigt.

Diese mittelkettigen Triglyceride werden im Körper in Ketone umgewandelt und Ketone geben deinem Körper Energie. Der gesamte Organismus inklusive deinem Gehirn sowie der Stoffwechsel werden angekurbelt und erleben einen enormen Leistungsschub. In Verbindung mit viel Bewegung führt dies zu einem erhöhten Kalorienverbrauch. Das Gute daran ist, dass der Blutzuckerspiegel nicht erhöht wird und der Verdauungsapparat nicht belastet. Dadurch ist es möglich, mit Kokosöl abzunehmen ohne deinen Körper zu belasten.

Kokosöl

Wie werde ich ohne Jojo-Effekt rank & schlank mit Kokosöl?

Bei der Verwendung mit Kokosöl gibt es keine komplizierten Berechnungen oder einer speziellen Nahrungszubereitung. Um einen gewünschten Effekt zu erzielen reicht eine kleine Menge Kokosöl täglich je nach Körpergröße aus. Du kannst es zusammen mit anderen Nahrungsmitteln oder auch einfach pur einnehmen. Nimm zwischen 1 TL bis zu 2 EL täglich zu dir, sei es in deinem Müsli, Shake, Smoothie, in deiner Mahlzeit oder auch pur. Natürlich verstärkt eine fettarme und ausgewogene Ernährung die Wirkung des Kokosöls. Das Schöne daran ist, dass die Verwendung von Kokosöl keine Nebenwirkungen aufzeigt sondern im Gegenteil ein bewiesenermaßen ideales Hausmittel zum Abnehmen ist. Du kannst damit dauerhaft und langfristig abnehmen ohne einen Jojo-Effekt zu befürchten.

100ProBio Kokosöl 1000ml

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here