Startseite Rezepte mit Kokosöl Koch- & Backrezepte Schoko-Zimtkipferle
Kipferl, Vanillekipferl, einige, Weihnachten, Halbmond, Vanille, Vielfalt, Klassiker, Plätzchen, Keks, Backen, Monde, essen, Bäckerei, Advent, Weihnachtsbäckerei, allein, Hintergrund, weiß, weißem, selbstgemacht, weißer, isoliert, Art, freigestellt, Kekse, klassisch, Mond, schön, Staubzucker, Details, Gebäck, liegend, österreichisch, Österreich, Detail, von, oben, Halbmonde, viele, sechs, Islam, Glauben, Unterschiede, Möglichkeiten, Varianten, Schokolade, Pistazien, braun, gelb, mehrere
Backen mit Kokosöl Koch- & Backrezepte

Schoko-Zimtkipferle

Süße Plätzchen mit Zimtnote

Eine länglich gebogene Backware wird auch Kipferl genannt. Das Kipferl kann aus süßem Teig oder auch aus Briochteig hergestellt werden.

Vor allem in Bayern und Österreich ist die Bezeichnung Kipferl gebräuchlich und wird vor allem für das Kleingebäck Vanillekipferl verwendet.

Gipfel sagt man im Südwesten Deutschlands dazu und in anderen Gegenden Deutschlands Hörnchen. In der Schweiz ist ein Nussgipfel mit Haselnuss gefüllt und ein Mandelgipfel mit Mandelpaste.

In Ungarn werden die Kipferl Kifli, in Kroatien kifla und Kifel in Italien bezeichnet. Vorsicht, es kann schnell zur Verwechslung kommen mit dem österreichischen Kipfel, das aber aus Germteig hergestellt wird.

Kokosöl

Dieses Rezept von den Schoko-Zimtkipferle reicht für gut 25 Portionen und ist glutenfrei, sojafrei, lactosefrei und vegan.

Zutaten:

200 g Cashewnüsse oder Haselnüsse gemahlen

200 g getrocknete Datteln



Wasser

Kirschwasser (bei Bedarf)

2 EL Kakao

15 g Kokosöl

Zimt

Zubereitung:

Mische die Datteln mit Wasser bis eine Paste entsteht. Das im Wasserbad geschmolzene Kokosöl gibst du zusammen mit den Nüssen, dem Zimt, dem Kakao und dem Kirschwasser hinzu. Dann formst du die Kipferl und stellst sie für eine Stunde in den Kühlschrank. Am Ende werden die Kipferl nur noch mit Kakao bestäubt.

About the author

Falea Gora

Hallo liebe Leser,

ich bin Falea, 29 Jahre alt, habe eine kleine Tochter und lebe wieder in meinem Geburtsland Brasilien. Durch meine Oma benutze ich Kokosöl schon seit ich ein Kind war. Auch als Jugendliche habe ich es schon als Körperpflege genommen, jetzt auch zum Kochen und Backen und für mein Kind. Ich bin von Kokosnussöl so überzeugt, dass ich für euch diesen Blog gemacht habe, mit vielen hilfreichen Informationen zum Thema. Wenn Ihr Fragen habt, könnt Ihr mir gerne eine Nachricht schicken.

Add Comment

Click here to post a comment