delicious french quiche with Salmon, green bean and Emmental cheese, cream, onion and eggs cut in slices on slate plate. piece of tart on spatula, view from above, close-up
Kokosöl für Tiere

Vegetarisch & Lecker!

Bildquelle: myviewpoint-Fotolia.com

Diese Quiche lässt sich sowohl warm als auch kalt sehr gut essen. Wenn du kein Vegetarier bist, kannst du natürlich auch echten Speck oder Schinken für das Gericht nehmen. Oder du verzichtest ganz darauf und nimmst einfach mehr von dem Weißkraut. Wenn die aufgezählten Kräuter nicht aufreiben kannst, dann tun es auch Dill, Petersilie oder sonstige Kräuter die du gerade verfügbar hast. Das Gericht kann beliebig variiert werden da man alles rein tun kann was vorrätig ist.

Folgendes brauchst du für den Low Carb Quiche mit Kräutern ohne Boden:

3 mittelgroße braune Champignons

100 g Veggie-Speck (geräuchert)

1 Stängel Stangensellerie

Kokosöl

3 mittelgroße rote Zwiebeln

1 große Karotte

1 Kopf Weißkohl

½ Handvoll getrocknete Brenneseln

½ Handvoll getrocknete Gundelrebe

1 Becher Sauerrahm

2 Eier

200 g geriebenen Emmentaler

1 Prise Muskat

1 Prise Kräutersalz

1 Prise Pfeffer

3 EL Kokosöl

Und so bereitest du den Low Carb Quiche mit Kräutern ohne Boden zu:

Schalte deine Kochplatte auf mittlere Hitze und stelle deine Pfanne mit dem Kokosöl drauf. Dann schneidest du das Weißkraut in kleine Quadrate, die Zwiebel in kleine Würfel und lass beides zusammen in der Pfanne für ca. 5 Minuten rösten, so dass es leicht angebräunt ist. Die Temperatur schaltest du dann herunter und gibst die in Stücke geschnittenen Stängel der Stangensellerie, die geraspelte Karotte, die Champignons Scheiben und den klein gewürfelten Räucherspeck hinzu. Das ganze Gericht salzt du nach Gefühl.

Jetzt gibst du die getrockneten Gundelrebe- und Brenneselblätter hinzu und lässt sie so lange weich kochen, bis das vom Gemüse austretende Wasser völlig verdampft ist. Das ist daher wichtig, da sonst im Ofen das Gericht matschig wird. Jetzt stellst du deine Pfanne beiseite und heizt deinen Backofen auf 170°C vor. Während dein Backofen vorheizt verquirlst du die Eier mit dem Sauerrahm in einer Schüssel und gibst den geriebenen Emmentaler dazu. Diese Mischung kommt in die lauwarme Pfanne und du rührst alles gut durch.

Fette eine Springform mit einem Durchmesser von 26 cm aus oder benutze Backpapier. Verteile deine Masse gleichmäßig auf der Form und lass diese für gut 60 Minuten in deinem Herd backen. Schau zwischendurch mal nach, da ja jeder Herd doch anders funktioniert. Vielleicht ist dein Gericht auch schon 10 Minuten früher fertig. Du erkennst an der leicht gebräunten Oberfläche ob das Gericht fertig gebacken ist. Jetzt kannst du den Quiche deinen Gästen servieren.

100ProBio Kokosöl 1000ml

Kommentar hinterlassen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here