Kokosöl für Tiere

Gesund und schlank mit dem Meeresgemüse!

Bildquelle: f2comma8-Fotolia.com

Eine braune Alge mit weicher Textur und zartem Geschmack ist die Arame Alge. Sie ist reich an Phosphor, Jod, Kalzium, Vitamin A, Vitamin B1, Vitamin B2 und vielen anderen Mineralien. Algen passen sehr gut zu Gemüse und Tofu. Sie leben unter der Wasseroberfläche zwischen den Felsen und werden traditionell von tauchenden Frauen geerntet. Der Geschmack ist süß, da er viel Mannit enthält aber hat keine Kalorien. Zur Bekämpfung von Bluthochdruck wird die Alge gerne genommen sowie bei endokrinen Erkrankungen bei Frauen.

Diese Kokossuppe mit Algen ist für vier Personen geeignet. Folgende Zutaten benötigst du dafür:

1 Entenbrust mit ca. 250 g

50 g getrocknete Arame Algen

200 ml Kokosmilch

Kokosöl

1 EL Kokosöl

Prise Salz

Prise Pfeffer

Dunkle Sojasauce

2 TL Dashi-Pulver

1 Hand voll Sojasprossen

Zum Bestreuen Frühlingszwiebelgrün

Und so bereitest du die Kokossuppe mit Algen zu:

Weiche die Algen für gut 30 Minuten in Wasser ein. Den Ofen schaltest du auf Umluft bei 100° Celsius. Dann braust du die Entenbrust ab, tupfst sie trocken und schneidest diese rautenförmig ein. Die Haut wird von dir gesalzen und gepfeffert und anschließend im heißen Fett in der Pfanne für gut 5 Minuten auf der Hautseite braun angebraten. Dann nochmals kurz auf der Fleischseite anbraten und im Ofen für 35 Minuten fertig garen lassen. Dann nimmst du die Ente heraus, lässt sie abkühlen und schneidest sie in Scheiben.

Die abgegossenen Algen spülst du nochmal durch und dünstest sie dann im Kokosöl an. Füge so viel Wasser hinzu, dass die Algen gerade so knapp bedeckt sind. Jetzt 30 Minuten köcheln lassen bis das ganze Wasser verdunstet ist. Abgelöscht wird mit 1-2 EL Sojasauce.

Das Dashi-Pulver (Japanischer Fischsud) rührst du in 600 ml kochendes Wasser ein, fügst die Kokosmilch hinzu und lässt es nochmals aufkochen. Nun nimmst du es vom Herd und schmeckst es mit 3-4 EL Sojasauce ab. Zusammen mit den Algen und den Schalen werden die abgebrausten Sprossen im Teller verteilt bevor die Suppe darüber kommt. Am Ende wird dann die Entenbrust mit dem Frühlingszwiebelgrün auf der Suppe von dir verteilt und deinen Gästen serviert.

100ProBio Kokosöl 1000ml

Kommentar hinterlassen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here