Kokos und Banane
Koch- & Backrezepte Backen mit Kokosöl

Bananenschnitten mit Kokosöl

Himmlische Bananenschnitten!

Mit nur einer Arbeitszeit von ca. 10 Minuten und einer Backzeit von nur 20 Minuten ist diese Leckerei schnelle hergestellt für dich und deine Gäste. Diese Bananenschnitten mit Kokosöl sind super saftig aber nicht so süß.

Fotolia 67293655 S
Bananenschnitte

Für die Bananenschnitten mit Kokosöl brauchst du:

  • 250 ml Milch
  • 75 ml Sahne
  • 120 g Honig
  • 100 g Dinkelmehl (Weizen- oder Vollkornmehl)
  • 4 Eier
  • ½ TL Weinsteinbackpulver
  • 100 g Honig
  • 750 g Bananen
  • 150 g Butter
  • 1 Pck. Puddingpulver (Borbon Vanille)
  • 150 g Kuvertüre
  • 2 EL Kokosöl

Und so bereitest du die Bananenschnitten mit Kokosöl zu:

Zuerst trennst du die Eier und rührst den Dotter mit dem Honig schaumig, so lange bis eine hellgelbe, schaumige Masse entsteht. Das Backblech mit Backpapier belegen und den Ofen auf 170 Grad vorheizen. Backpulver wird mit dem Mehl vermischt und der Eischnee geschlagen. Den Schnee vermengst du vorsichtig mit dem Dotterschaum und dem Mehl. Anschließend verstreichst du die Masse gleichmäßig auf dem Backblech und lässt das Ganze für zwanzig Minuten backen. Danach noch heiß auf Butterpapier stürzen und das Backpapier entfernen. Dann lässt du es auskühlen.

In der Zwischenzeit kochst du aus dem Schlagobers und der Milch einen Pudding. Nach der Kochzeit legst du eine Folie auf den Pudding, damit sich keine Haut bildet und lässt den Pudding auf Zimmertemperatur herunter kühlen. Den Honig rührst du mit der Butter schaumig, gibst die Butter zu dem Pudding und verrührst noch einmal alles miteinander. Achte darauf, dass der Pudding die gleiche Temperatur hat wie die Butter, sonst gerinnt dir das Ganze.

Kokosöl

Mit der Marmelade bestreichst du das Biskuit und schneidest die geschälten Bananen einmal der Länge und einmal der Breite nach durch. Den Boden belegst du mit den Bananen dicht an dicht. Auf die Bananen kommt die Creme gleichmäßig verteilt drauf und dann stellst du es kalt. In einem Wasserbad schmilzt du die Schokolade und verrührst sie gut mit dem Kokosöl. Mit dieser Kokosöl Schokolade überziehst du die Schnitten glatt und stellst sie anschließend wieder kühl.

About the author

Falea Gora

Hallo liebe Leser,

ich bin Falea, 29 Jahre alt, habe eine kleine Tochter und lebe wieder in meinem Geburtsland Brasilien. Durch meine Oma benutze ich Kokosöl schon seit ich ein Kind war. Auch als Jugendliche habe ich es schon als Körperpflege genommen, jetzt auch zum Kochen und Backen und für mein Kind. Ich bin von Kokosnussöl so überzeugt, dass ich für euch diesen Blog gemacht habe, mit vielen hilfreichen Informationen zum Thema. Wenn Ihr Fragen habt, könnt Ihr mir gerne eine Nachricht schicken.

Kommentare

Klicken zum kommentieren