Achtung – Alkohol!

Dieses exotische Dessert hat es in sich und ist natürlich nur für Erwachsene gedacht. Aber vielleicht fällt dir auch eine alternative zu dem Kokoslikör ein. Nach der Banane ist die Ananas eine der beliebtesten tropischen Früchte. Das außergewöhnliche Aroma ist mit vielen Speisen kombinierbar. Die Ananas liefert zahlreiche Vitalstoffe mit herausragender Wirkung. Sie gilt als gute Vitamin-C-Quelle, die bereits den ganzen Tagesbedarf deckt.

halbierte Ananas

Das brauchst du für deinen Ananas-Nuss-Salat gratiniert mit Kokoslikörschaum:

  • 100 g Nüsse
  • 2 Stücke Ananas
  • 1 Schuss Rum
  • 1 Stück Hühnerei
  • 4 Stück Eigelb
  • 12 g Vanillezucker
  • 60 g Zucker
  • 1 Schuss Kokoslikör
  • 1 EL Fruchtzucker
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 EL Pfefferminze
  • 1 EL Ananas Fruchtsaft
  • 1 EL Kokosmilch
  • 1 EL Kokosöl

Und so bereitest du deinen Ananas-Nuss-Salat gratiniert mit Kokoslikörschaum zu:

Halbiere die Ananas der Länge nach und schneide den Strunk sowie das Fruchtfleisch heraus. Das Fruchtfleisch schneidest du anschließend in kleine Stücke. Den Nuss-Mix hackst du klein und vermischst ihn mit den Ananas Stückchen. Jetzt gibst du noch Fruchtzucker und den weißen Rum dazu und schmeckst alles ab mit dem Zitronensaft. Abgezupfte Pfefferminze fügst du auch noch zu deinem Salat und lässt ihn für zwanzig Minuten ziehen.

In die zuvor ausgehölten Ananashälften füllst du deine fertige Mischung nach den zwanzig Minuten Ziehzeit. Aus dem Ananassaft, dem Kokosöl und der Kokosmilch machst du dir ein Dressing und gibst dieses über die Fruchtmischung in deiner Ananas.

Nimm dir einen Schneebesen und verrühre den Zucker, Vanillezucker, die Eigelbe und das Eiweiß in einer Schüssel miteinander. Diese Schüssel stellst du jetzt in ein heißes Wasserbad und schlägst die Ei-Schaummasse noch einmal kräftig durch. Während dessen lässt du den Kokoslikör langsam mit einfließen. Diese Zabaione schlägst du so lange weiter, bis die Masse sich verdoppelt hat. Am Ende gibst du diese auf deinen Salat und stellst alles zusammen kurz bei 150° in den Backofen. Viel Spaß bei der anschließenden Gaumenfreude.

Kommentar hinterlassen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here