Guru Kokos Öl
Start Rezepte mit Kokosöl DIY Kokosöl Rezepte Kokosöl gegen Ringelflechten

Kokosöl gegen Ringelflechten

0
784
Kokosöl gegen Ringelflechten
Kokosöl für Tiere

Die besten natürlichen Heilmittel!

Eine hoch ansteckende Pilzinfektion ist die Ringelflechte. Sie kann verbreitet werden durch Haut-zu-Haut Kontakt oder durch kontaminierte Objekte. Auch Haustiere können diesen Pilz auf Menschen übertragen. Die Flechten werden unterschiedlich bezeichnet, je nachdem an welchem Körperbereich der Befall ist. Tinea Corporis ist die Scherpilzflechte am Körper, Tinea Capitis die Kopfhaut Ringelflechte, Jock Itch oder Tinea Cruris heißt die Infektion in der Leistengegend und die Scherpilzflechte am Fuß nennt sich Fußpilz oder auch Tinea pedis.

Sehr häufig tritt die Ringelflechte bei Kindern auf aber auch bei Erwachsenen kommt sie vor. Sie sehen aus wie ringförmige schuppige Placken, sind etwas erhoben und haben eine rötliche Farbe. In manchen Fällen können sie auch jucken, muss aber nicht immer sein. Das beste und natürlichste Heilmittel ist das Kokosöl gegen Ringelflechten, da es Caprylsäure enthält, welche eine antimykotische Wirkung haben. Doch auch andere Heilmittel möchte ich dir hier vorstellen und so kannst du probieren was dir am ehesten zusagt.

Rizinus-, Lavendel- und Teebaumöl gegen die Kopfhaut Ringelflechte:

Kokosöl bei Ringelflechte

  • Das Rizinusöl wird gezielt auf die infizierte Kopfhaut eingesetzt.
  • Auch Teebaum- und Lavendelöl sind ein Hausmittel gegen den Kopfgrind. Denn das Lavendelöl enthält ebenfalls antimykotische, antiseptische und antikbakterielle Eigenschaften.
  • Teebaumöl beugt der Pilzinfektion vor. Wende dreimal täglich drei Tropfen auf den infizierten Bereich an und die Ringelflechte wird sich reduzieren.
  • Zu den natürlichen Heilmitteln gehört ebenso das Oreganoöl, welches auch zwei bis dreimal täglich auf die betroffenen Stellen aufgetragen wird.

Apfelessig, Grapefruit-Extrakt, Senfkörner, rohe Papaya gegen Flechten:

  • Apfelessig hat ebenfalls antimykotische Eigenschaften und kann helfen die Infektion der Ringelflechte zu behandeln. Einfach mit einem Wattebausch mindestens sechsmal täglich auf die betroffene Stelle auftragen.
  • Bei der Scherpilzflechte können auch einige Tropfen von dem Grapefruit-Extrakt auf der Infektion angewendet werden.
  • Gegen den Kopfgrind sind Senfkörner ein gutes Hausmittel. Zerstoße einige Senfkörner zu Pulver, gebe Wasser hinzu und schmiere die Paste auf deinen Kopfgrind.
  • Um die Symptome der Ringelflechte zu verringern, ist auch eine rohe Papaya wirksam. Lege eine rohe Papaya auf deine Wunde und lass diese gut 15 Minuten einwirken. Danach spüle mit heißem Wasser nach.
  • Ein Teelöffel Kurkuma Saft zusammen mit Honig vermischt wirkt ebenfalls.
  • Knoblauch hilft in dem man die Knoblauchzehe in hälften schneidet und diese auf die Ringelflechte reibt.

Warum hilft Kokosöl gegen Ringelflechten?

Die im Kokosöl enthaltene Laurinsäure macht ungefähr die Hälfte der Fettsäuren aus. Das Kokosöl verwandelt sich während des Verdauungsprozesses in ein Monoglycerid namens Monolaurin. Die schädlichen Pathogene wie Viren, Bakterien und Pilze können durch die beiden Substanzen Laurinsäure und Monolaurin ausgeschaltet werden. Die häufigsten Auslöser von Hefepilzinfektionen Candida albicans und Staphylococcus aureus, sind die berüchtigsten Pathogene, die von den Kokosöl Komponenten bekämpft werden konnten.

100ProBio Kokosöl 1000ml

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

1000ml Guru Bio Kokosöl im praktischen Drahtbügelglas
Eines der besten Kokosöle kommt von Guru.
Mein Kokosöl Tipp :) Klick mich!