Videos Infos

Kokosöl Feuchttücher selbermachen (Video)

So einfach könnt ihr Kokosöl Feuchttücher selbermachen

Mit nur wenigen Kniffen könnt ihr euch mit Kokosöl Feuchttücher selbermachen und dabei jede Mange Geld sparen. Doch nicht nur das – diese DIY Kokosöl Feuchttücher enthalten keinerlei chemische Substanzen und eignen sich deshalb auch, wenn ihr eher empfindliche Haut habt. Und Babypopos freuen sich ebenso über diese sanfte und natürliche Pflege, denn reizende Inhaltsstoffe in herkömmlichen Baby-Feuchttüchern können durchaus auch mal einen Windelausschlag auslösen. Diese rein natürliche Reinigungsvariante ist wesentlich unbedenklicher und auch noch günstiger als der Kauf von Tüchern aus dem Drogeriemarkt.

Zum Abschminken sind die Kokosöl Feuchttücher auch toll geeignet. Durch die sanfte und leicht ölige Konsistenz lösen sich selbst hartnäckige Make-Up-Reste von eurer Haut und auch wasserfeste Schminke lässt sich leicht damit entfernen.

Verklebte Eis-Fingerchen von Kleinkindern sind mit den Kokosöl Feuchttüchern auch kein Thema mehr. Schwupp – weg ist das Malheur.

Kokosöl

Viel Spaß beim Nachmachen!

About the author

Falea Gora

Hallo liebe Leser,

ich bin Falea, 29 Jahre alt, habe eine kleine Tochter und lebe wieder in meinem Geburtsland Brasilien. Durch meine Oma benutze ich Kokosöl schon seit ich ein Kind war. Auch als Jugendliche habe ich es schon als Körperpflege genommen, jetzt auch zum Kochen und Backen und für mein Kind. Ich bin von Kokosnussöl so überzeugt, dass ich für euch diesen Blog gemacht habe, mit vielen hilfreichen Informationen zum Thema. Wenn Ihr Fragen habt, könnt Ihr mir gerne eine Nachricht schicken.

Kommentare

Klicken zum kommentieren