Kokosöl für Tiere

Coco King Kokosöl – Manfred Görg (Geschäftsführer von Dr. Goerg) steigt in Billig-Kokosöl-Markt ein

Ab sofort gibt es von Manfred Görg auch ein Bio Kokosöl im Niedrigpreis-Segment. Unter der Marke Coco King bietet der Kokosöl-Hersteller, den viele von der Marke Dr. Goerg kennen, über seine bereits im Jahr 2015 gegründete Coco King GmbH, ein Bio-Öl zu einem absolut günstigen Preis an. Auf Amazon.de bekommt man das 1000ml Öl zur Zeit für 9,99€ Versandkostenfrei! Wenn man die Verkäufergebühren (15%) und die Versandgebühren (bis zu 3,32€) abzieht, bleibt nicht wirklich viel übrig. Davon muss dann noch der Rohstoff, das Abfüllen, die Etiketten und der Versand zu Amazon usw. bezahlt werden.

Dr. Goerg = Coco KingDas Coco King Bio Kokosöl habe ich gerade erst bei Amazon entdeckt. Es existiert aber auch schon eine eigene Shop-Homepage, auf der man momentan aber lediglich ein übersichtliches Sortiment findet. Ich bin gespannt, ob auch die anderen Produkte nachziehen, die man schon von der Marke Dr. Goerg kennt.

Bislang konnte Herr Görg mit seinem Dr. Goerg Kokosöl zahlreiche Kokosliebhaber begeistern. Wie die Firmenphilosophie von Dr. Goerg – keinerlei Kompromisse einzugehen, was Qualität angeht – zu der jetzt unter anderem Namen angebotenen Marke passt, vermag ich nicht zu sagen. Der Preisunterschied zwischen den Goerg Premium-Produkten und den nun angebotenen ist immerhin enorm. Mir stellt sich ein wenig die Frage, an welcher Stelle die Einsparungen vorgenommen werden. Oder gibt es möglicherweise gar keine allzu großen Unterschiede zwischen den Produkten?

Kokosöl

Leider werden über die Coco King-Produkte bei weitem nicht so umfangreiche Angaben gemacht, wie man es von Görgs Premium-Marke kennt. Bei Coco King Kokosöl vermisse ich auf jeden Fall die Hinweise darauf, dass es sich bei dem Öl um Rohkost handelt. Auch auf den von Manfred Görgs Produkten gewohnt exorbitạnt hohen Laurinsäuregehalt wird bei dem Coco King Öl nicht verwiesen. Leider konnte ich ebenso noch nirgends so ausführliche Angaben über die Nährwertzusammensetzung finden, wie man es von diesem Hersteller in der Vergangenheit gewohnt war.

Aber gut zu wissen: Das Bio-Siegel auf der Verpackung ist vorhanden. Ebenso soll dieses günstige Kokosnussöl aus dem Fair Trade for Fair Life-Programm und aus den Philippinen stammen. Mehr weiß ich aktuell leider auch nicht.

Um vielleicht noch ein wenig mehr an Informationen über das Coco King Kokosöl zu erhalten, die ich dann natürlich gerne mit euch teile, habe ich heute eine Mailanfrage an den Kundenservice gestellt. Sobald ich mehr weiß, lasse ich es euch wissen.Manfred Goerg

UPDATE vom 03.03.2017, 11:55 Uhr:

Nachdem ich über die Telefonnumer, welche auf der Impressumseite von Coco King angegeben ist, leider nur ein „Kein Anschluss unter dieser Nummer“ erreicht habe, rief ich eben einfach mal bei der Servicerufnummer von Dr. Goerg aus dem Impressum an. Genau diese wird nämlich auch angezeigt, wenn man in die Suchmaschine die drei Wörter Coco, King und Impressum eingibt. Auf der Webseite selbst lautet die Nummer dann anders, diese führt aber momentan ins Leere. So weit, so gut.

Beim freundlichen Dr. Goerg-Kundenservice erhielt ich auf meine Frage, welcher Unterschied denn zwischen dem Coco King Kokosöl und dem Dr. Goerg Kokosöl besteht, erst einmal die Antwort, dass beide Unternehmen nur zufällig in der gleichen Straße ansässig sind. Nun gut!
Dr. Goerg KokosölAuf der Impressumseite beider Unternehmen stehen eben exakt die gleichen Adressen. Mein Hinweis darauf endete damit, dass ich für eine Weile in eine Warteschleife gelegt wurde. Zudem, das habe ich ja oben schon erwähnt, findet man bei Google unter Coco King ja auch noch die Servicenummer von Dr. Goerg, wenngleich sie inzwischen geändert wurde. Das WorldWideWeb vergisst bekanntermaßen nichts.
Was mich jetzt aber noch mehr irritiert, ist, dass auf der Dr. Goerg Homepage auch Coco King Produkte angepriesen werden. Zumindest die Coco King Kokosmilch kann man dort in den Warenkorb legen. Zufall!

Als die Dame am Servicetelefon sich nach einiger Zeit wieder meldete, bekam ich dann folgende Antwort:
Das Coco King Kokosöl verfügt nicht über Rohkost Qualität. Außerdem wird es nicht innerhalb 72 Stunden nach der Ernte verarbeitet.

Nun warte ich mal noch die Antwort auf meine heutige Mailanfrage ab. Ich bin gespannt und werde euch gerne berichten.

UPDATE vom 07.03.2017, 8:27 Uhr

Inzwischen habe ich eine Antwort von einem Mitarbeiter bei Coco King (und/oder Dr. Goerg) erhalten.
Der genaue Wortlaut: Der Laurinsäuregehalt im Bio-Kokosöl beträgt durchschnittlich 50%, der Wasseranteil ist 0,01%.
Rohkostqualität hat das Öl nicht.

Auf meine Frage, welcher Unterschied zu dem Dr. Goerg Kokosöl besteht, wurde absolut gar nicht eingegangen. Schade! Ich hatte eine etwas ausführlichere Antwort erwartet. Ist also davon auszugehen dass das Dr. Goerg Kokosöl gleich dem Coco King Kokosöl ist? Jeder gesunde Menschenverstand sieht was dahinter steckt, oder? Gleiches Kokosöl, Dr. Goerg teurer, Coco King billiger.

100ProBio Kokosöl 1000ml

Kommentar hinterlassen

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here