Bulletproof Coffee
Infos Videos

Bulletproof Coffee selbstgemacht (Video)

Bulletproof Kaffee mit Kokosöl

Es gibt ein Getränk, das als Energiewunder gilt: Bulletproof Coffee. Filmstars und Fitnessgurus schwören auf den Bulletproof Kaffee. Das ist Kaffee (engl. Coffee) mit Fett (am besten einer guten Butter). Ich runde ihn mit Kokosöl ab, durch die positiven Eigenschaften des Öl wird die Wirkung noch verstärkt. Zusätzlich verleiht er dem Kaffee eine dezente Kokosnote, was wirklich lecker schmeckt. Viele erzählen, das durch ihn die Pfunde nur so purzeln, dass er der Kick des Morgens ist und dass er schmeckt. Er gilt als gesund und als Energiespender für den Tag. Aus diesem Grund wurde dieser Kaffee auch Bulletproof (Kugelsicher) genannt. Er schützt

Am besten trinkt man diesen Kaffee morgens nach dem Aufstehen um für den ganzen Tag fit zu sein. Das sind gute Gründe, ihn zu kosten.

Zubereitung Kokosöl Bulletproof Coffee

video

Zutaten Bulletproof Coffee mit Kokosöl:

  • 1 große Tasse starken, frisch gebrühten Kaffee
  • Einen Esslöffel Natives Bio Kokosöl
  • Und ungefähr die gleiche Menge Biobutter aus Weidemilch

Alle Zutaten kommen in ein hohes Gefäß und werden dann vom Mixer cremig aufschlagen bist die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Ein Pürierstab schafft das genau so wie ein Milchaufschäumer oder Mixer.
Wenn dieser Kaffee in Zukunft euer Frühstück wird, dann verzichtet auf Zucker und Milch.

Kokosöl

Er schmeckt ohnehin herrlich cremig und sahnig.
Ein außergewöhnlicher Energielieferant ist er obendrein.

Mehr Kokosöl Videos

Mehr Videos wie wertvoll und vielseitig Kokosöl ist, findet Ihr auf dem Kanal von 100-pro-bio (https://www.youtube.com/channel/UCXqfTa4dgLKpkl15nAXa8YA). Falls ihr Fragen habt, schreibt mir einfach!

Produkt im Video: https://www.amazon.de/gp/product/B00D6GRSXC


About the author

Falea Gora

Hallo liebe Leser,

ich bin Falea, 29 Jahre alt, habe eine kleine Tochter und lebe wieder in meinem Geburtsland Brasilien. Durch meine Oma benutze ich Kokosöl schon seit ich ein Kind war. Auch als Jugendliche habe ich es schon als Körperpflege genommen, jetzt auch zum Kochen und Backen und für mein Kind. Ich bin von Kokosnussöl so überzeugt, dass ich für euch diesen Blog gemacht habe, mit vielen hilfreichen Informationen zum Thema. Wenn Ihr Fragen habt, könnt Ihr mir gerne eine Nachricht schicken.

Kommentare

Klicken zum kommentieren