Guru  Kokos Öl
Start Verwendung von Kokosöl Haushalt Kokosöl – Top Vier im Haushalt

Kokosöl – Top Vier im Haushalt

0
1477
Kokosöl Top vier im Haushalt
Bildquelle: gttkscg - Fotolia.com
Kokosöl für Tiere

Meine Kokosöl Top Vier im Haushalt

Kokosöl hat sich im Bezug auf Sachen Schönheit und Gesundheit bereits einen Namen gemacht. Was aber die wenigsten wissen, ist, dass Kokosöl auch im Haushalt dankbare Dienste leisten kann. Kokosöl ist ein wertvoller Helfer im Haushalt, der einiges  besser kann, als die gängigen Mittelchen – oder zumindest ergänzt es die Wirkung.  Und es ist frei von Chemie. Außerdem ist es praktisch, Kokosöl im Haushalt zu benutzen, denn im Haushaltsschrank stehen keine unnötigen Dosen, Tuben oder Flaschen für die verschiedensten Handgriffe –  sondern nur noch ein einziges Glas des weißen Öls. So habt ihr wieder Platz in euren Schränken. Hier kommt nun die Kokosöl Top vier im Haushalt :

Top 1 : Kokosöl für weiches, glänzendes Leder

Jacken, Schuhe, Gürtel oder auch Taschen – für hochwertige Produkte aus echtem Leder zahlt man oftmals viel – deshalb möchte man sich auch lange an der schönen Optik erfreuen. Ganz nach der alten Weisheit: Zeige mir deine Schuhe und ich sage dir, wer du bist. Dank Kokosöl kann man prüfenden Blicken Stand halten. Denn das Kokosöl kann man getrost auch zur Lederpflege verwenden. Einfach etwas Kokosöl auf das Leder aufreiben und sofort stellt sich eine weiche Geschmeidigkeit sowie ein toller Glanz ein.

Auch ein Sattel, egal ob Reitersattel oder Bikersattel, verträgt die Lederpflege mit Kokosöl. Satteltaschen am Fahrrad oder Motorrad – Dank Kokosöl stecken sie einen Regenguss locker weg. Zahlreiche Pferdehalter und Motorradbesitzer können das bestätigen.

Ab sofort gehört rissiges, sprödes Leder also der Vergangenheit an. Achtung: Natürlich ist das Öl nicht für Velourleder geeignet. Aber das versteht sich, glaube ich, von selbst. An hellem Leder sollte man es erst an einer unauffälligen Stelle testen. Es ist möglich, dass dieses anschließend dunkler erscheint.

Kokosöl

Kokosöl Haushalt

Top 2: Kokosöl für Holzmöbel

Holzmöbel strahlen eine spezielle Aura aus – sie sind edel und massiv und scheinen so, als ob sie ein Leben lang halten. Einige tun das auch. Im Laufe der Zeit jedoch lassen sie etwas Farbe und wirken stumpf oder auch glanzlos. Nun kann man sich aber dennoch an den Möbelstücken aus Ur-Omas Zeit erfreuen. Es braucht nur ein wenig Kokosöl zur Holzpflege. Es entwickelt sich (in kreisenden Bewegungen ins Holz eingerieben), wie zu einem Jungbrunnen für alte Möbel-Schätzchen. Denn das ermüdete Holz beginnt wieder zu glänzen und wird geschützt.

Über hässliche Rotweinränder auf Holztischen muss man sich ebenfalls nicht mehr ärgern, denn Kokosöl kann auch hier Abhilfe schaffen! Zuerst die betroffene Stelle reinigen und im Anschluß das Kokosöl einmassieren. Man darf staunen, wie frisch der Holztisch wieder strahlt.

Kokosöl überzieht die Hölzer zudem wie mit einem Schutzfilm, weshalb es sich auch bestens dazu eignet, Holz-Schneidebrettchen oder Holz-Kochlöffel damit zu imprägnieren, sodass sie weniger Geruch annehmen und sich besser säubern lassen.

Zur Beruhigung sei gesagt: Auch später riechen die Möbel nicht nach altem „Fritten-Fett“. Dank der Struktur von Kokosöl (bei der die ungesättigten Fettsäuren gleichmäßig verteilt sind), kommt es zu keiner Kettenreaktion freier Radikale, welche andere Fette rasch schlecht werden lassen. Übrigens : Kokosöl muss nicht kühl gelagert werden.

Top 3: Kokosöl für Metall

Kokosöl kann ohne Bedenken auch zur Metallpflege benutzt werden – beispielweise zum Polieren von Beschlägen oder auch Türklinken. Es reinigt und pflegt auch hier zuverlässig ohne dass es schmiert. Altes Metall profitiert ebenfalls von der Kokosöl-Pflege. Meine alte Kaffeemühle, die ein Erbstück aus Ur-Uromas Zeiten ist, kann sich Dank Kokosöl wieder sehen lassen. Metall sowie Holz erstrahlen in neuem Glanz. Sehr schön.

Top 4: Kokosöl zum Aufkleber entfernen

Und wieder ein Rezept aus der guten alten Zeit kann das Leben erleichtern. Mit Kokosöl kann man prima Aufkleber entfernen. Hierfür einfach das Kokosöl mit etwas Backpulver vermischen und auf die betreffende Stelle geben. Nach einer kurzen Einwirkzeit können Kleberreste sowie das Kokosöl-Gemisch mit einem rauen Tuch oder Schwamm einfach abgewischt werden.

Das war meine persönliche Kokosöl Top vier im Haushalt.

Weitere Tipps zur Nutzung des tollen Kokosöls findet ihr auf meiner Seite zur Verwendung.

100ProBio Kokosöl 1000ml

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

1000ml Guru Bio Kokosöl im praktischen Drahtbügelglas
Eines der besten Kokosöle kommt von Guru.
Mein Kokosöl Tipp :) Klick mich!