Guru  Kokos Öl
Start Verwendung von Kokosöl Haarpflege Mit Kokosöl juckende Kopfhaut lindern

Mit Kokosöl juckende Kopfhaut lindern

0
4376
Kokosöl für Tiere

Kokosöl – Ein wirksames Hausmittel gegen trockene & juckende Kopfhaut

Besonders im Winter, wenn die Haut durch viel warme Heizungsluft und das ständige Tragen von Mützen und Kappen ausgetrocknet wurde, juckt die Kopfhaut und wird schuppig. Häufiges Haarwaschen verstärkt diese Symptome in den meisten Fällen noch mehr. Aber was kann man dagegen tun? Kokosöl kann Abhilfe schaffen!

Kokosöl juckende Kopfhaut
Bildquelle: absolutimages – Fotolia.com

Viele Kosmetikhersteller werben dann mit Pflegeprodukten, die den Juckreiz lindern und die Schuppen entfernen sollen. Doch oft sind in diesen industriell gefertigten Produkten Silikone und synthetische Stoffe enthalten, die das Problem auf Dauer noch verschlimmern können. Viele Inhaltsstoffe, die in diesen Haarpflegeprodukten enthalten sind, lagern sich auf der Kopfhaut ab und es bildet sich eine weiße Schicht, die gerne mit Schuppen verwechselt wird. Die Poren verkleben und die Haut kann nicht mehr richtig „atmen“. Die Folge ist ein unablässiges Jucken der Kopfhaut. Dies kann sogar zu Haarausfall führen. Deshalb ganz wichtig: Keine silikonhaltigen Pflegemittel anwenden!

Eine Auflistung, unter welcher Bezeichnung Silikone als Bestandteil in Produkten deklariert sind, finden Sie auf unserer Seite Kokosöl gegen Schuppen.

Wie wirkt Kokosöl gegen juckende Kopfhaut?

Kokosöl enthält viele wichtige Nährstoffe, und der von Natur aus enthaltene Wirkstoffkomplex, der sich aus Vitaminen, Mineralstoffen und gesättigten Fettsäuren zusammensetzt, nährt die Kopfhaut und bindet Feuchtigkeit in den Hautzellen.

Mit Kokosöl juckende Kopfhaut behandeln. So geht's!

Um den Juckreiz zu lindern, sollte man eine kleine Menge des Tropenöls in die feuchte Kopfhaut einmassieren und einwirken lassen. Wärmezuführ unterstützt die Wirkung, deshalb kann man während der Einwirkzeit ein Handtuch um den Kopf legen.
Danach lässt sich das Öl mit einem milden Shampoo oder mit Haarwaschseife auswaschen. Wiederholt man diesen Vorgang bei jeder Haarwäsche, wird langfristig auch das Jucken aufhören.

Kokosöl

Kokosöl löst auch die Verschmutzungen auf der Kopfhaut, die silikonhaltige Pflegemittel hinterlassen. In sehr vielen Fällen sind diese für das Jucken der Kopfhaut verantwortlich. Nach mehrmaliger Anwendung kann die Haut wieder richtig atmen und das Haar wird wieder weich und seidig glänzend.

Werbung

Natives Kokosöl online bestellen:

100ProBio KokosölCoconuc KokosölGuru Kokosöl
Kokosöl juckende KopfhautKokosöl juckende KopfhautKokosöl juckende Kopfhaut
Premium-RohkostqualitätVersandkostenfreiTop Angebot

Die Informationen auf diesen Seiten stellen in keiner Weise eine Diagnose- oder Therapieanweisung dar. Bei einem Verdacht auf eine Erkrankung nehmen Sie bitte umgehend Kontakt zu einem Arzt oder Heilpraktiker auf. Wir haften nicht für Schäden irgendeiner Art, die in direktem oder indirektem Sinne aus der Verwendung unserer Angaben entstehen.

100ProBio Kokosöl 1000ml
Vorheriger ArtikelKokosöl Spliss
Nächster ArtikelKokosöl Insektenschutz
Hallo liebe Leser,ich bin Falea, 29 Jahre alt, habe eine kleine Tochter und lebe wieder in meinem Geburtsland Brasilien. Durch meine Oma benutze ich Kokosöl schon seit ich ein Kind war. Auch als Jugendliche habe ich es schon als Körperpflege genommen, jetzt auch zum Kochen und Backen und für mein Kind. Ich bin von Kokosnussöl so überzeugt, dass ich für euch diesen Blog gemacht habe, mit vielen hilfreichen Informationen zum Thema. Wenn Ihr Fragen habt, könnt Ihr mir gerne eine Nachricht schicken.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

1000ml Guru Bio Kokosöl im praktischen Drahtbügelglas
Eines der besten Kokosöle kommt von Guru.
Mein Kokosöl Tipp :) Klick mich!