Guru  Kokos Öl
Start Infos Videos Kokosöl Shampoo für die Haare – so wird es gemacht

Kokosöl Shampoo für die Haare – so wird es gemacht

3
2925
Kokosöl Shampoo
Kokosöl für Tiere

Kokosöl-Shampoo für die Haare

Kokosöl ist ein echtes Wunder in Sachen Schönheit. Es macht die Haare geschmeidig weich, pflegt es und macht es gesünder. Mit eurem eigenen Kokosöl Shampoo für die Haare könnt Ihr Naturkosmetik ganz schnell selbst herstellen.

So profitieren deine Haare von Kokosöl

  • stärkt die Haarstruktur von außen und schenkt Volumen
  • macht die Haare glänzend und geschmeidig
  • kittet brüchiges Haar und kaputte Spitzen
  • belebt und pflegt die sensible Kopfhaut für besseres Haarwachstum
  • macht die Haare widerstandsfähiger gegen Umwelteinflüsse und Hitze
  • hilft gegen schuppige und juckende Kopfhaut

Kokosöl Shampoo, so wird es gemacht (Video)

    Zutaten Kokosöl Shampoo:

    • 6 Esslöffel geriebene Kernseife
    • 4 Esslöffel heißes Wasser
    • 2 Esslöffel Essig
    • 2 Esslöffel Kokosöl

    Die Zutaten werden alle in einem Wasserbad langsam gemixt. Lass den Schneebesen solange kreisen, bis eine homogene Masse entsteht. Diese wird in ein Glas oder in ein anderes Gefäß gefüllt, welches wiederverschließbar ist. Das selbstgemachte Shampoo sollte innerhalb von 6-8 Wochen aufgebraucht werden. Ein Esslöffel, oder mehr vom selbstgmeachten Shampoo wird, je nach Haarlänge, mit den Fingerspitzen in das nasse Haar einmassiert.

    Das Ergebnis ist verblüffend.

    Zusammenfassung
    recipe image
    Rezept
    Kokosöl Shampoo - Rezept & Zutaten
    Autor
    Veröffentlicht
    Vorbereitung
    Zubereitung
    Zeit gesamt
    Bewertung
    2.51star1star1stargraygray Based on 16 Review(s)
    100ProBio Kokosöl 1000ml

    3 KOMMENTARE

    1. Hallo!
      Meine Haare haben nach der Haarwäsche mit dem shampoo leider fettig ausgesehen. Was habe ich falsch gemacht?
      Lg

    2. Hallo! 🙂
      Ich habe gerade versucht dieses Shampoo herzustellen. Bei mir trennen sich die Zutaten aber sofort wieder. Habe einige Zeit im Wasserbad gerührt und es sah relativ gut aus. Jetzt im Glas sieht es sehr „stückig“ aus. Also so, als ob sich die Bestandteile wieder getrennt haben. Ist das normal? Oder noch nicht gut genug gerührt? Falls nicht, kann ich es einfach wieder erwärmen und nochmal rühren?
      LG

      • Hi Steffi,
        kein Problem, du kannst es ruhig erneut erwärmen.
        Aber selbst wenn es ein wenig stückig ist, ist das nicht schlimm. Verwenden kannst du es trotzdem.
        Manchmal spielt einem die Umgebungstemperatur beim Herstellen einen Streich. Wenn es ein klein wenig zu kalt ist, dann verbinden sich die Zutaten einfach nicht so gut miteinander. Im Sommer klappt es sicher besser.
        Aber wie gesagt, einfach stückig auf die Hand geben und ein wenig mit Wasser zwischen den Handflächen aufemulgieren, dann geht das trotzdem mit der Haarwäsche.
        Lieben Gruß und viel Erfolg
        Falea

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    1000ml Guru Bio Kokosöl im praktischen Drahtbügelglas
    Eines der besten Kokosöle kommt von Guru.
    Mein Kokosöl Tipp :) Klick mich!