Gesund werden und bleiben mit Kokosöl & Co.

Lesen Sie sich schlau!

Das höchste Gut, das wir besitzen, ist unsere Gesundheit. Aus diesem Grund sollten wir frühzeitig Krankheiten vorbeugen und auf unsere Ernährung achten. Die Kokosnuss bringt eine große Anzahl an Pluspunkten für unser Wohlbefinden mit sich, die in nachfolgender Literatur genauer erörtert werden. Erfahren Sie in den Ratgebern, wie Sie sich mit der Kokosnuss fit machen und Körper und Geist stärken können.

Kindle Edition

Kokosöl – Das Geheimnis gesunder Zellen

(Bruce Fife)
In diesem Buch finden Sie viele Erklärungen darüber, wie natürliches Kokosöl optimal angewendet werden kann und welche Vorzüge es gegenüber anderen Ölen hat. Sie finden darin einen Ernährungsplan mit fünfzig geschmackvollen Rezeptideen. Profitieren Sie gesundheitlich von dem Geschenk der Natur. Ein informatives Buch mit vielen Fakten, Zahlen und Forschungsergebnissen.

Alzheimer – vorbeugen und behandeln: Die Keton-Kur

Wie ein natürliches Fett die Krankheit aufhält (Mary Newport)
Bisher ist die Medizin ratlos und Forscher suchen seit langem nach einer Möglichkeit, wie man an Alzheimer erkrankten Patienten helfen könnte. Mary Newport, eine Ärztin, deren Mann bereits im Alter von 50 Jahren an Alzheimer erkrankte, suchte nach einem Wundermittel, um dem geistigen Verfall ihres Mannes entgegenwirken zu können und das Fortschreiten der Krankheit aufzuhalten. Und sie wurde fündig: “Die Wunderwaffe”, die Mary Newport in diesem Buch beschreibt, nennt sich schlicht und einfach “natives Kokosöl” mit mittelkettigen Fettsäuren. Lesen Sie die spannende Geschichte einer verzweifelten Frau und erfahren Sie, wie die bislang als unheilbar geltende Krankheit eingedämmt oder auftretente Symptome möglicherweise sogar rückgängig gemacht werden können. Das Buch vermittelt Hintergrundwissen über die biochemischen Grundlagen, gibt Tipps zur Umstellung der Ernährung und beantwortet viele Fragen über die Anwendungsweise von Kokosöl. Des weiteren finden Sie einfache Grundrezepte, mit denen Sie leckere Speisen zubereiten können.

Stopp Alzheimer! – Wie Demenz vermieden und behandelt werden kann

(Dr. Bruce Fife)
Dieser Ratgeber zeigt einen Weg auf, wie man Alzheimer und Demenz vorgebeugen und behandeln kann, und dass die Krankheit in einigen Fällen sogar rückgängig gemacht werden konnte. Sie erfahren Einzelheiten über den natürlichen Weg mittels einer ketogenen Ernährung, indem man die Zufuhr an Kohlenhydraten weitestegehend einschränkt.

Stopp Alzheimer! Praxisbuch

(Dr. Bruce Fife)
Das Praxisbuch zu Bruce Fifes vorher genanntem Ratgeber enthält eine große Zahl an Rezepten, wichtige Nährwerttabellen in übersichlicher Anordnung, gesunde Alternativen zu Zutaten aus anderen Rezeptbüchern, einen Test zur Alzheimerdiagnose an sich selbst, und einen Plan zur Vorbeugung von Alzheimer. Profitieren Sie von den zahlreichen Informationen!

Ketoküche für Einsteiger: Rezepte und Kraftshakes

50 ketogene Rezepte zur Therapie von Krebs, Vorbeugung von Alzheimer und Reduktion des Gewichts
(Ulrike Gonder, Dorothee Stuth)
Viele Rezepte und Tipps für all jene, die auf Kohlenhydrate weitestgehend oder vollkommen verzichten müssen. Ein Ratgeber mit gut lesbaren Tabellen, die Überblick über geeignete sowie ungeeignete Lebensmittel geben.

Ketoküche zum Genießen. – Mit gesunden Gewürzen und Kokosnuss

100 ketogene Rezepte für Genießer
(Bettina Matthaei, Ulrike Gonder)
Das keto-kulinarische Kochbuch für all jene, die sich gesünder und mit möglichst wenig Kohlenhydraten ernähren wollen. Zahlreiche Rezepte, die Hirn ausreichend Nahrung geben. Prävention mit viel Genuss!

Das Beste aus der Kokosnuss

(Ulrike Gonder)
Eine kleine Gebrauchsanweisung für Kokosöl & Kokosmehl. Hilfreiche Erklärungen über Anwendung und Wirkung des Kokosfetts. In der Broschüre von Ulrike Gonder finden Sie eine Zusammenfassung darüber, welche Vorzüge das Öl der Tropennuss mit sich bringt, wie es auf den menschlichen Organismus einwirkt und über die Behandlung von Demenz, Alzheimer und sonstiger Funktionsstörungen unseres Hirns.

Werbung

Natives Rohkost Kokosöl online bestellen:

100ProBio KokosölCoconuc KokosölGuru Kokosöl
GesundheitGesundheitGesundheit
Premium-RohkostqualitätVersandkostenfreiTop Angebot

Kokosöl (nicht nur) fürs Hirn!

(Ulrike Gonder)
Brainfood – Kokosöl als ideales Nahrungsmittel für das Hirn. Alles, was Sie über Kokosfett wissen sollten, Anwendung bei Erkrankungen und Rezepte. Ein Praxisratgeber für Betroffene, Pflegende und Angehörige.

Öle und Fette – Warum Kokosöl für unsere Ernährung so wichtig ist

Ernährung Kompakt (Detlev Alaze)
Dieser Ratgeber vermittelt Rundumwissen über die Kokosnuss und ihr geheimnisvolles Öl, das von vielen Wissenschaftlern als wahre Wunderwaffe gegen eine Vielzahl an Krankheiten bezeichnet wird. Gebündeltes Fachwissen über Inhaltsstoffe, Wirkungsweise und den Nutzen, den der Körper daraus ziehen kann.

Nährstoff Fett: Rolle und Bedeutung

(Max W. Giger)
Die Rolle von Öl und Fett als Nahrungsmittel für unseren Körper. In diesem Buch wird Basiswissen über Öle, insbesondere des Kokosöls, leicht und verständlich vermittelt. Eine Einführung in die Chemie der Öle und Fette sowie deren Inhaltsstoffe und Bestandteile.

Fit und gesund mit Kokosnussöl

(Gina Schneeberg)
Dieses Buch erklärt, wie man sinnvoll die Kokosnuss anwenden kann, um Vitalität und ein gesundes, jugendliches Aussehen zu erlangen. Erklärungen zu den enthaltenen Fettsäuren des Kokosöls und zur Anwendung als Pflegemittel und in der Ernährung.

Die Kraft der wertvollsten Pflanzenöle

Arganöl, Kokosöl, Wildrosenöl & Co
(Tina Krupalija, Ingrid Karner)
Hier erhalten Sie einen Überblick über etwa 20 natürliche und reine Pflanzenöle und -fette, die sie sowohl äußerlich als auch innerlich anwenden können. Erhalten Sie nützliche Pflegetipps und Rezepte für pflanzliche Naturkosmetik. Außerdem werden die positiven Eigenschaften der in Fetten und Ölen enthaltenen Wirkstoffe auf unseren Organismus erörtert.

Letzte Aktualisierung: 4. April, 2017

TEILEN
Vorheriger ArtikelBücher über Körperpflege
Nächster ArtikelKochbücher

Hallo liebe Leser,

ich bin Falea, 26 Jahre alt, habe eine kleine Tochter und lebe wieder in meinem Geburtsland Brasilien. Durch meine Oma benutze ich Kokosöl schon seit ich ein Kind war. Auch als Jugendliche habe ich es schon als Körperpflege genommen, jetzt auch zum Kochen und Backen und für mein Kind. Ich bin von Kokosnussöl so überzeugt, dass ich für euch diesen Blog gemacht habe, mit vielen hilfreichen Informationen zum Thema. Wenn Ihr Fragen habt, könnt Ihr mir gerne eine Nachricht schicken.

Kommentar hinterlassen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here