Mandel-Nuss Knuspermüsli mit Kokosöl
Kokosöl für Tiere

Mandeln, Nüsse und Honig – knackig und lecker

Jeden Morgen das selbe Gedöns am Frühstückstisch :
Ich mag kein Brot, ich mag keinen Joghurt, ich mag dies nicht, ich mag das nicht…
Man mag es manchmal schon gar nicht mehr hören.
Doch dann habe ich ich das Rezept für das Mandel-Nuss Knuspermüsli mit Kokosöl für uns entdeckt und meine Familie ist super happy. Einfach und schnell in der Herstellung und man kann es ca. 2 Wochen lagern.

Leicht zu ergänzen durch weitere Wunsch-Zutaten, wie frisches oder getrocknetes Obst.

Am Besten eignen sich Weintrauben, Beeren und Bananen, aber auch Schokosplitter, Cornflakes oder Popcorn, dem Favoriten meiner Tochter, passen prima. Der Fantasie sind eben keine Grenzen gesetzt.

Zutaten für das Mandel-Nuss Knuspermüsli mit Kokosöl

  • 400 g kernige Haferflocken (wer es lieber mag, kann auch zarte Haferflocken nehmen)
  • 75 g gehackte Mandeln
  • 75 g gehackte Hasel-, Wal- oder Pekanüsse (je nach persönlichem Geschmack)
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Salz
  • 100 g flüssiges Kokosöl
  • 150 ml flüssigen Blütenhonig

Mandel-Nuss-Honig-Knuspermüsli mit Kokosöl

Zubereitung des leckeren und süßen Knuspermüslis

Kokosöl

Zunächst legt ihr ein Backblech mit Backpapier oder einer Silikonmatte aus und
dann heizt den Ofen auf 175°C bei Ober- und Unterhitze vor.

Anschließend gebt ihr die Haferflocken, mit den gehackten Mandeln, den gehackten Nüssen, dem Salz und dem Zimt in eine Schüssel  und fügt nach und nach den Honig
und das flüssige Kokosöl dazu. Jetzt alles sehr gut untermischen, bis Honig und Kokosöl komplett von den trockenen Zutaten aufgesogen wurden und eine einheitliche
Masse entstanden ist. Das dauert ein wenig und ist eine klebrige Angelegenheit.

Nun verstreicht ihr die Masse gleichmäßig auf dem Backblech.

Dieses dann auf mittlerer Schiene in den Ofen schieben und zunächst einmal 10 Minuten backen. Danach die Masse einmal komplett umwenden und abschließend nochmals 10-15 Minuten, je nach gewünschtem Bräunungsgrad backen.

Jetzt müsst ihr das Müsli nur noch ganz auskühlen lassen, bevor es in Schraub- oder Bügelgläser abgefüllt werden kann.

Das Mandel-Nuss Knuspermüsli mit Kokosöl hält sich im gut verschlossen Vorratsglas etwa 2 Wochen, falls es vorher noch nicht ganz geplündert wurde.

Das Highlight bilden dann noch frische oder getrocknete Früchte, Schokolade oder was auch immer man noch dazu geben mag.
Nur noch Milch oder Joghurt dazu – fertig ist ein super leckeres Frühstück, mit viel Energie und Kraft für den Start in den Tag.

Lasst es Euch schmecken!

Wenn ihr Lust auf weitere Rezepte von mir habt, besucht einfach meine Rezeptseite.

100ProBio Kokosöl 1000ml

Kommentar hinterlassen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here