Fotolia 106247223 S
DIY Kokosöl Rezepte Hautpflege Naturkosmetik Haut Verwendung von Kokosöl

DIY Oil Cleansing mit Kokosöl

Macht den Mitessern den Garaus

Diese Gesichtspflege ist eine schonende und natürliche Form. Unsere Haut produziert Öle um gesund zu bleiben und sich selbst zu pflegen. Mit der Oil Cleansing Methode arbeitest du mit den natürlichen Ölen und nicht gegen sie. Das Oil-Cleansing macht man, damit sich die Öle nicht vermischen. Das aufgetragene Öl dringt tief in die Poren ein, sondert die mit Ablagerungen und Bakterien versetzten Fette an die Oberfläche ab. Diese kann man dann schön von der Oberfläche abnehmen.

Du brauchst dafür:

  • Kokosöl
  • Rizinusöl

So wird’s gemacht:

Du nimmst beide Öle und vermischst sie miteinander. Schau dass du das Gemisch in eine kleine Flasche mit Verschluss oder eine Pumpflasche füllen kannst. Während das Kokosöl antibakteriell wirkt und eine weiche zarte Haut hinterlässt, hat das Rizinusöl eine entzündungshemmende, heilende Kraft.

So wird’s angewendet:

Der beste Zeitpunkt für ein Oil-Cleansing ist abends bevor du zu Bett gehst. Nimm einen Schuss der Ölmischung in deine Hand und reibe sie warm. Jetzt massierst du das Öl in die Gesichtshaut ein um Make-Up, Schmutz und Unreinheiten zu beseitigen. Benutze einen ausgedrückten Waschlappen der zuvor mit warmen Wasser getränkt wurde und lege ihn dann auf das ölige Gesicht bis der Waschlappen ein wenig abgekühlt ist. Durch diesen Vorgang öffnen sich deine Poren und das Öl wäscht sich nach außen.

Kokosöl

So wird das Ergebnis:

Du solltest diese Anwendung zwei bis dreimal die Woche über mehrere Wochen wiederholen. Dann wirst du sehen dass sich die ersten Erfolge wie strahlende, reine Haut zeigen.

Ein Tipp für dich:

Wichtig ist, dass das Verhältnis zu den Ölen ausgewogen ist. Denn zu viel Rizinusöl kann der Haut Feuchtigkeit entziehen. Darum ist es wichtig noch ein zweites Träger Öl, wie das Kokosöl zu verwenden. Du musst je nach deinem Hauttyp abwägen wieviel du an Rizinusöl dazu gibst. Denn bei mehr als 35% Rizinusöl trocknet die Haut aus.

About the author

Falea Gora

Hallo liebe Leser,

ich bin Falea, 29 Jahre alt, habe eine kleine Tochter und lebe wieder in meinem Geburtsland Brasilien. Durch meine Oma benutze ich Kokosöl schon seit ich ein Kind war. Auch als Jugendliche habe ich es schon als Körperpflege genommen, jetzt auch zum Kochen und Backen und für mein Kind. Ich bin von Kokosnussöl so überzeugt, dass ich für euch diesen Blog gemacht habe, mit vielen hilfreichen Informationen zum Thema. Wenn Ihr Fragen habt, könnt Ihr mir gerne eine Nachricht schicken.

Kommentare

Klicken zum kommentieren