Kokosöl Shop

Kokosöl kaufen

Hier haben Sie die Möglichkeit Kokosöl direkt online zu bestellen. Kokosöl gibt es in verschiedenen Größen, von 500ml, 1000ml oder sogar 5000ml. Je nach Gebrauch benötigt man größere oder kleinere Gebinde. Die beliebteste Größe ist jedoch 1000ml beim Kokosöl Kauf. Hochwertiges Kokosöl kaufen im Online Shop oder direkt bei Amazon.

1000ml Kokosöl

Hier finden Sie 1000ml Gläser Kokosöl von 100ProBio, Bio Planete und der Ölmühle Solling. Sind Sie unsicher, welches Kokosöl Sie kaufen sollen, dann schauen Sie auch einmal auf meine Seite Kokosöl Test. 1 Liter Kokosöl hört sich zuerst einmal nach viel an, es ist aber, weil man das Öl so vielseitig einsetzen kann, oft schnell verbraucht. Kokosöl finden Sie unter anderem bei Amazon:

Guru 1000ml Bügelglas
Guru 1000ml
100ProBio 1000ml
100ProBio 1000ml
Für Tiere 1000ml
Guru Kokosöl 1000ml nativ & naturrein (1000ml Bügel-Glas) -Bio Qualität- 1. Kaltpressung - Rohkost - Vegan - Bio-Kokosfett
Guru Kokosöl nativ und naturrein -Bio Qualität- 1. Kaltpressung - Rohkost - Vegan - Bio-Kokosfett, 1er Pack (1 x 1 l)
100ProBio Kokosöl nativ -100% reines Kokosöl- kaltgepresst & naturbelassen (1000ml Bügelglas)
100ProBio Kokosöl nativ, 1er Pack (1 x 1 l)
Kokosöl für Tiere 1000ml - ein natürlich wirksamer Schutz gegen Zecken, Milben, Parasiten & Fellpflege ohne Chemie
13,99 EUR
16,99 EUR
19,99 EUR
18,99 EUR
19,99 EUR
385 Bewertungen
385 Bewertungen
311 Bewertungen
311 Bewertungen
163 Bewertungen
Guru 1000ml Bügelglas
Guru Kokosöl 1000ml nativ & naturrein (1000ml Bügel-Glas) -Bio Qualität- 1. Kaltpressung - Rohkost - Vegan - Bio-Kokosfett
13,99 EUR
385 Bewertungen
Guru 1000ml
Guru Kokosöl nativ und naturrein -Bio Qualität- 1. Kaltpressung - Rohkost - Vegan - Bio-Kokosfett, 1er Pack (1 x 1 l)
16,99 EUR
385 Bewertungen
100ProBio 1000ml
100ProBio Kokosöl nativ -100% reines Kokosöl- kaltgepresst & naturbelassen (1000ml Bügelglas)
19,99 EUR
311 Bewertungen
100ProBio 1000ml
100ProBio Kokosöl nativ, 1er Pack (1 x 1 l)
18,99 EUR
311 Bewertungen
Für Tiere 1000ml
Kokosöl für Tiere 1000ml - ein natürlich wirksamer Schutz gegen Zecken, Milben, Parasiten & Fellpflege ohne Chemie
19,99 EUR
163 Bewertungen

500ml Bio Kokosöl

100ProBio 500ml
100ProBio 500ml
100ProBio 500ml
500ml für Tiere
500ml Kokosfett
100ProBio Kokosöl nativ 500ml PE-Becher -Ideal für Haut & Haare- 100% reines Kokosöl ein natürliches  Öl ohne Zusatzstoffe
100ProBio Kokosöl nativ, 1er Pack (1 x 0.5 l)
100ProBio Kokosöl nativ kaltgepresst, im nachhaltigen Bügelglas, 1er Pack (1 x 500 ml)
Kokosöl für Tiere -ein natürlich wirksamer Schutz gegen Zecken, Milben, Parasiten & Fellpflege ohne Chemie (500ml PE-Becher)
100ProBio Kokosfett mild - geruchs- und geschmacksneutral, 1er Pack (1 x 0.5 l)
12,99 EUR
13,99 EUR
16,99 EUR
14,99 EUR
11,49 EUR
311 Bewertungen
311 Bewertungen
56 Bewertungen
163 Bewertungen
22 Bewertungen
100ProBio 500ml
100ProBio Kokosöl nativ 500ml PE-Becher -Ideal für Haut & Haare- 100% reines Kokosöl ein natürliches  Öl ohne Zusatzstoffe
12,99 EUR
311 Bewertungen
100ProBio 500ml
100ProBio Kokosöl nativ, 1er Pack (1 x 0.5 l)
13,99 EUR
311 Bewertungen
100ProBio 500ml
100ProBio Kokosöl nativ kaltgepresst, im nachhaltigen Bügelglas, 1er Pack (1 x 500 ml)
16,99 EUR
56 Bewertungen
500ml für Tiere
Kokosöl für Tiere -ein natürlich wirksamer Schutz gegen Zecken, Milben, Parasiten & Fellpflege ohne Chemie (500ml PE-Becher)
14,99 EUR
163 Bewertungen
500ml Kokosfett
100ProBio Kokosfett mild - geruchs- und geschmacksneutral, 1er Pack (1 x 0.5 l)
11,49 EUR
22 Bewertungen

250ml Kokosöl

Die kleineren Größen werden gerne von Kokosöl unerfahrenen Kunden gekauft. Sie sind ideal zum Testen und Probieren.

100ProBio 250ml
100ProBio 250ml
250ml für Tiere
250ml Imtimpflege
2 x 250ml Angebot
100ProBio Kokosöl nativ, 1er Pack (1 x 0.25 l)
100ProBio Kokosöl nativ, kaltgepresst, PE-Dose, 1er Pack (1 x 250 ml)
Kokosöl für Tiere -ein natürlich wirksamer Schutz gegen Zecken, Milben, Parasiten & Fellpflege ohne Chemie (250ml PE-Becher)
Natürliche Intimpflege & Intimbefeuchtung - Coconut Sensitive - ohne künstliche Zusatzstoffe (250ml PE-Dose)
100ProBio Kokosöl nativ -100% reines Kokosöl- kaltgepresst & naturbelassen (2 x 250ml Glas)
8,99 EUR
9,99 EUR
10,99 EUR
12,99 EUR
13,99 EUR
56 Bewertungen
56 Bewertungen
163 Bewertungen
11 Bewertungen
311 Bewertungen
100ProBio 250ml
100ProBio Kokosöl nativ, 1er Pack (1 x 0.25 l)
8,99 EUR
56 Bewertungen
100ProBio 250ml
100ProBio Kokosöl nativ, kaltgepresst, PE-Dose, 1er Pack (1 x 250 ml)
9,99 EUR
56 Bewertungen
250ml für Tiere
Kokosöl für Tiere -ein natürlich wirksamer Schutz gegen Zecken, Milben, Parasiten & Fellpflege ohne Chemie (250ml PE-Becher)
10,99 EUR
163 Bewertungen
250ml Imtimpflege
Natürliche Intimpflege & Intimbefeuchtung - Coconut Sensitive - ohne künstliche Zusatzstoffe (250ml PE-Dose)
12,99 EUR
11 Bewertungen
2 x 250ml Angebot
100ProBio Kokosöl nativ -100% reines Kokosöl- kaltgepresst & naturbelassen (2 x 250ml Glas)
13,99 EUR
311 Bewertungen

Großgebinde 2500ml & 5000ml

Kokosöl in großen Gebinden sind ideal für Hersteller von Naturkosmetik, Großverbraucher oder auch für Tierliebhaber. Auch all jene, die Kokosöl jeden Tag verwenden, profitieren vom vergleichsweise günstigen Preis und es lässt sich so mancher Euro sparen. Da Kokosöl bis zu zwei Jahre lang haltbar ist, kann es, sofern es richtig gelagert und wird, lange aufbewahrt werden.

Guru 2500ml
100ProBio 2500ml
Guru 5000ml
100ProBio 5000ml
Kokosfett 5000ml
Guru Kokosöl nativ & naturrein, 1er Pack (1 x 2.5 l)
100ProBio Kokosöl nativ kaltgepresst, Eimer, 1er Pack (1 x 2.5 l)
Guru Kokosöl nativ & naturrein, 1er Pack (1 x 5 l)
100ProBio Kokosöl nativ, PE-Dose, 1er Pack (1 x 5 l)
Kokosfett -ohne Geschmack & ohne Geruch- Bio Qualität (5000ml)
31,49 EUR
44,99 EUR
59,99 EUR
84,99 EUR
55,99 EUR
385 Bewertungen
311 Bewertungen
385 Bewertungen
311 Bewertungen
22 Bewertungen
Guru 2500ml
Guru Kokosöl nativ & naturrein, 1er Pack (1 x 2.5 l)
31,49 EUR
385 Bewertungen
100ProBio 2500ml
100ProBio Kokosöl nativ kaltgepresst, Eimer, 1er Pack (1 x 2.5 l)
44,99 EUR
311 Bewertungen
Guru 5000ml
Guru Kokosöl nativ & naturrein, 1er Pack (1 x 5 l)
59,99 EUR
385 Bewertungen
100ProBio 5000ml
100ProBio Kokosöl nativ, PE-Dose, 1er Pack (1 x 5 l)
84,99 EUR
311 Bewertungen
Kokosfett 5000ml
Kokosfett -ohne Geschmack & ohne Geruch- Bio Qualität (5000ml)
55,99 EUR
22 Bewertungen

Ich will Kokosöl kaufen. Was sollte ich beachten?

Wenn man Kokosöl kaufen möchte, sollte man einige wichtige Details beachten. Viele schauen natürlich zunächst einmal auf den Einkaufspreis, aber es gibt viele Dinge, die man zusätzlich beachten sollte.

Diese Begriffe sollte ich beim Kauf beachten

Nativ = naturbelassen

Wenn man Kokosöl kaufen will, sollte dieses auf jeden Fall nativ sein. Diese Bezeichnung findet man üblicherweise auf der Banderole und sie gewährleistet, dass das Öl naturbelassen ist und keine Zusätze zugefügt wurden.

Ein gutes Kokosnussöl sollte nicht industriell verarbeitet und weder gehärtet noch gebleicht sein. Durch diese Verarbeitungsprozesse gehen wichtige Wirkstoffe verloren. Deshalb unbedingt natives Kokosöl kaufen!

Und was ist jetzt extra virgin oder extra nativ?

Der Begriff “Virgin Coconut Oil” oder “VCO” bedeutet nichts anderes, als dass es sich um ein natives und kaltgepresstes Kokosöl handelt. Es ist lediglich die englische Bezeichnung.

Vereinzelte Hersteller bezeichnen ihr Kokosöl nun aber als “extra virgin”. Was hat es damit auf sich?

Lediglich bei Olivenölen sagt der Zusatz “extra virgin” etwas über die Qualität aus. Bei extra nativen Olivenölen darf der Säuregehalt ein gewisses Maß nicht übersteigen und das Öl darf keine sensorischen Fehler aufweisen. Natives Olivenöl extra ist demnach eine Bezeichnung für die höchste Güteklasse bei Olivenöl und nur hier bedeutet das “extra”, dass es sich um naturbelassenes Olivenöl von besonderer (Extra-)Qualität handelt.
Der Zusatz “extra” hat bei Kokosöl keinerlei Aussagekraft und ist eine reine Marketingmasche, um potentielle Kunden für das Produkt zu begeistern und es vor dem Öl anderer Hersteller wertvoller erscheinen zu lassen. Das ist reine Kopfsache, aber bei vielen Verbrauchern funktioniert das sehr gut.

Kaltpressung

Kokosöl kaufenBei der Kaltpressung darf während des Pressvorgangs keine zusätzliche Wärme von außen zugeführt werden. Am günstigsten ist es jedoch, wenn das Kokosöl auch noch aus der ersten Kaltpressung stammt.
Die Ölausbeute ist dann für den Hersteller zwar geringer, weil der Presskuchen nicht mehrfach den Prozess durchlaufen darf, aber das Öl aus erster Kaltpressung ist auf jeden Fall wertvoller. Das macht sich natürlich am Kaufpreis bemerkbar. Ein Öl aus 1. Kaltpressung ist aber jeden einzelnen Cent, den es mehr kostet, auch wert.
Allerdings verhält es sich so, dass auch bei einer Kaltpressung zum Teil recht hohe Temperaturen entstehen können. Bei mechanischen Prozessen entsteht nun mal Wärme. Liegt die Temperatur aber zu hoch, kann das Öl unter der Prozedur leiden, denn die wärmeempfindlichen Vitamine, unter anderem die Folsäure, gehen dadurch verloren. Die mittelkettigen Fettsäuren im Kokosöl sind sehr hitzestabil – sie bleiben erhalten und verändern nicht ihre molekulare Struktur. Transfettsäuren entstehen auch bei einer höheren Presstemperatur nicht. Trotzdem ist es sinnvoll, auf Rohkostöle zurückzugreifen, um wirklich den ganzen Umfang an Wirkstoffen zu erhalten, den die Natur mit der Kokosnuss für uns vorsieht.

Rohkost

Rohkostöle sind die wertvollsten Öle überhaupt. Wird ein Kokosöl als Rohkost deklariert, dann dürfen weder die Rohstoffe noch das Öl vor, während oder auch nach der Verarbeitung einer Temperatur von über 42° Celsius ausgesetzt werden. Nur ein solches Öl enthält auch wirklich noch alle Nährstoffe, die in einem wirklich guten Kokosöl von Natur aus enthalten sind.

Biologischer Anbau

Wichtig ist auch, dass man auf Rohkostöl aus biologischem Anbau zurückgreift. Bei einem Bioanbau dürfen auf den Plantagen keine Pestizide oder chemische Substanzen eingesetzt werden. Der ökologisch nachhaltige Gedanke steht hier im Vordergrund.

wo kokosöl kaufen

Viele der  Bio-Plantagen sind in Mischkultur angelegt und werden von Kleinbauernfamilien bewirtschaftet. Monokulturen findet man in den meisten Fällen nur bei Herstellern, die ihre Öle für die Industrie produzieren. Das Biosiegel gewährleistet, dass die Plantagen, der Abfüller und auch der Hersteller ständigen Kontrollen unterzogen werden. Zertifizierte Kokosöle bieten deshalb ein hohes Maß an Sicherheit.

Die Kokospalme kann übrigens durchaus hundert und mehr Jahre alt werden und trägt etwa ab dem sechsten Jahr permanent Früchte. Je nach Sorte und Alter der Pflanze kann eine Kokospalme zwischen fünfzig und hundertachtzig Früchte pro Jahr hervorbringen.

Ein Blick auf den Laurinsäuregehalt

Nicht jeder Hersteller macht Angaben über den Laurinsäuregehalt seines Kokosöls. Möglicherweise liegt es bei manchen daran, dass der Anteil im dementsprechenden Öl recht gering ist. Den höchsten Laurinsäuregehalt weisen aktuell die Kokosöle auf, welche aus den Philippinen stammen. Dort sind sowohl die Kultivierung auf humus- und mineralstoffreichem Boden als auch die Wachstumsbedingungen der Kokospalmen ideal, um ein hohes Maß an wertvollen Inhaltsstoffen und aktiven Wirkstoffen im Kokosöl zu erreichen. Durch Mischkultur wird der Boden nicht einseitig ausgelaugt und die klimatischen Bedingungen sind nahezu perfekt für ein gesundes Wachstum.

Native Rohkostöle aus erster Kaltpressung weisen die höchsten Laurinsäure-Werte auf. Hochwertige Kokosnussöle, die eine natürliche Wirkung erzielen sollen, sollten einen Laurinsäuregehalt von knapp über 50 Prozent im Anteil der gesättigten Fettsäuren aufweisen.

Wie errechnet sich der Laurinsäuregehalt?

Laurinsäure in KokosölDer Anteil an gesättigten Fettsäuren liegt bei einem guten Kokosöl bei etwa 94 – 95 g je 100g Öl. Ein Lauringehalt von 47 Gramm / 100 g ergäbe in diesem Fall 50%. Liegt der Gehalt höher, ist auch der prozentuale Anteil an Laurinsäure höher.
Kurz gesagt: Ein Kokosöl, das 95 g gesättigte Fettsäuren enthält, sollte schon 47 g Laurinsäure, besser etwas mehr, enthalten, um als wirksames Öl durchzugehen.

Bis zu … Prozent?

Lassen Sie sich von dieser Bezeichnung nicht allzu sehr in die Irre führen!
Manche Hersteller werben für ihre Produkte mit dem Slogan: “Unser Kokosöl weist einen sagenhaften Laurinsäuregehalt von bis zu …. Prozent auf”.
Möglicherweise wurde dieser hohe Gehalt tatsächlich irgendwann einmal bei einer Produktprobe gemessen, er kann aber nicht dauerhaft und über Jahre hinweg garantiert werden. Trotzdem lassen sich viele Verbraucher damit beeindrucken – Klar, denn man will ja ein gutes Produkt und es soll möglichst viel Laurinsäure darin enthalten sein.

Alle Nährstoffangaben auf den Produktbanderolen und auf Händlerseiten können nur Durchschnittswerte sein. Kokosöl ist nun mal ein Naturprodukt, welches immer irgendwelchen Nährstoffschwankungen unterliegt. Alles andere wäre unnatürlich.

Welcher Wert ist normal?

Ein hochwertiges Kokosöl, dessen Rohstoffe aus guter Umgebungsbedingung stammen, weist im Normalfall Werte zwischen 50 und 55 Prozent Laurinsäure auf. Daran gibt es kaum etwas zu rütteln, denn das ist Natur. Eine bedeutende Rolle spielt natürlich die Bodenbeschaffenheit, mehr aber noch sind unterschiedliche Regenfälle und schwankende Temperaturen ausschlaggebend. Hierauf hat kaum ein Plantagenbesitzer Einfluss.

Kein Hersteller kann demnach garantieren, dass in jedem seiner verkauften Gläser soundsoviel sagenhafte Prozent Laurinsäure drinstecken. Zumal nicht immer neue Banderolen gedruckt werden, wenn der Wert einmal abweicht. So werden für die Banderolenangaben die gemessenen Ergebnisse mehrerer Produktanalysen hergenommen und hieraus wird der Durchschnitt errechnet. Dies ist der Grund, weshalb bei den Nährstoffangaben gewöhnlich immer “durchschnittlich” steht.

Wo kaufe ich Kokosöl am besten?

KokosölEs gibt inzwischen zahlreiche Hersteller die Kokosöl im Internet anbieten. Wenn man online bestellen will, bekommt man beispielsweise auch bei Amazon teils hervorragende Bio-Öle in Rohkostqualität. Aber Augen auf! Viele Öle werden inzwischen zu Dumpingpreisen angeboten, die teils absolut nicht nachvollziehbar sind. Man sollte den günstigen Preis also genauso hinterfragen, wie man es bei anderen Produkten auch machen würde, wenn sie so viel günstiger als bei anderen Anbietern angeboten würden. Bestellungen in vielen Onlineshops sind auch möglich.

Mein Tipp:

Bestellen Sie direkt beim Hersteller! Meist findet man über die Suchmaschine im Internet die jeweiligen Online-Shops der Hersteller. In diesen Shops erhält man oft gute Preise, kann sich eingehend über die Produkte informieren und seinen Einkauf direkt in den Warenkorb klicken. Eine Bestellung ist aber oft auch telefonisch möglich und man kann per Mail Fragen bezüglich der Produkte stellen. Oftmals lohnt es sich, direkt beim Hersteller zu ordern, weil nicht noch ein Zwischenhändler am Produkt verdient. Auch bei Amazon sind viele Kokosölhändler vertreten. Hier lohnt sich auf jeden Fall, einen Blick in die Nährwerttabelle und in die Produktbeschreibung zu werfen.

Die bereits weiter oben erwähnten Begriffe nativ, Kaltpressung, Rohkost und biologisch sollten in der Beschreibung aufgeführt sein und der Laurinsäurewert sollte bei etwa 50% liegen.

Der Preis von hochwertigem Bio Kokosöl

Ökologische Wertigkeit, Qualität und faire Handelsbeziehungen haben immer ihren Preis.
Bei einem Kokosöl, das zu einem Literpreis von 10 Euro oder gar weniger verkauft wird, teils sogar versandkostenfrei, ziehe ich meine Augenbraue hoch und überlege, wie dieser Preis zustande kommen kann und an welcher Stelle genau die Kosteneinsparung stattfindet, um das Öl so billig anbieten zu können. Wer mit etwas Hirn an die Sache geht, wird schon die richtige Kaufentscheidung treffen.

Als abschließende Worte möchte ich noch sagen, dass ein Premium Kokosöl auch nicht unbedingt mehr als zwanzig Euro kosten muss. Hier darf man gerne hinterfragen, ob der hohe Preis gerechtfertigt ist und wie genau er zustande kommt. Zu solch hohen Preisen muss man kein Kokosöl kaufen, solange es nicht aufgrund von Unwettern in den Herkunftsländern oder anderen Vorfällen Lieferengpässe gibt.

Letzte Aktualisierung: 1. Dezember, 2017